FANDOM


Peter Monus war ein pensionierter Pilot, der sich sehr der Pflanzenforschung widmete
Rewez

Peter Monus

dabei stieß er eines Tages auf eine seltsame Pflanze. Er nannte sie die Pretus-Monus und wurde damit berühmt.


LebenBearbeiten

Seine letzten Jahre lebte er in einer Luxusvilla in Amerika, der er sich kaufte, als seine Pretus-Monus auch in Asien entdeckt wurde und er Umsätze in Milliardenhöhe verzeichnete.

FamilieBearbeiten

Er hatte eine Frau: Irmgard Monus, die ihn sehr bei seiner Forschung unterstützte. Außerdem hatte er noch 2 Kinder, die jetzt bei ihrer Mutter leben.