FANDOM


Die Pefissus allangas ist eine Wasserpflanze. Sie wächst oft an den Stränden von Mittelmeer und Pazifik.

Algen4bh8.jpg

Eine junge Pefissus allangas

Achtung!

Die Pefissus allangas ist giftig. Bei Menschen lähmt sie bestimmte Körperteile für 1-2 Stunden. Mittelgroße Tiere tötet das Nervengift sofort.

Aussehen

Die Pefissus Allangas hat eine dunkelgrüne-bis braune Färbung. Ihre Blätter sind mit kleinen Dornen besetzt, die das Nervengift aussondern. Sie erstreckt sich meist über eine Fläche von mehreren m² und nur die Spitzen ragen aus dem Wasser. Ihre Opfer verfangen sich meist in den Dornen und sterben durch das Nervengift sofort. Die beiden Arten haben nur minimale Unterschiede:

  • Die Pefissus allangas midéterranus:

Die Mittelmeerart: Sie hat kleinere Wurzeln als die andere Art und ist eher grünlich.

  • Die Pefissus allangas pacificus

Die Pazifikart: Sie hat längere Wurzeln als die midéterranus, um sich in der Brandung des Pazifiks besser festhalten zu können.

Aufbau

Die Pefissus allangas hat sehr lange Wurzeln (circa 2 Meter lang) und eine Blätterlänge von 1 Meter. In den Blättern befinden sich kleine Röhrchen, die das Gift durch die Pflanze leiten, welches in den Wurzeln produziert wird. Die Dornen an den Blättern sind durch 2 solcher Röhrchen verbunden: Eine direkt von den Wurzeln zu den Dornen und eine von den Dornen ins Wasser. Wozu dieses Röhrchen dient, ist bis jetzt leider noch nicht bekannt.

Feinde

Aufgrund ihrer Dornen, ihrer unübersichtlichen Struktur und der Tatsache, dass sie einen Menschen töten kann, hat sie nur einen einzigen Feind: Die Alanfgus Permus Longus.

Ernährung

Sie ernährt sich hauptsächlich von Hunden und Katzen, greift aber auch größere Tiere an, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki