FANDOM


Die Lexus-Huhior ist eine spezielle Pflanze
06 - Purple pearls

Die Lexus-Huhior ist leicht mit Holunder zu verwechseln.

. Sie ist leicht mit Holunder zu verwechseln.

Sie wächst im östlichen Teil Europas (Russland). Sie ist keine selbstständige Pflanze s.h. sie braucht eine andere Pflanze um zu überleben.

Fortpflanzung

Da sie keine selbstständige Pflanze ist hängt die Fortpflanzung von der jeweiligen "Hilfspflanze" ab. Meistens jedoch vermehrt sie sich indem sie ihre Früchte auf der "Hilfspflanze" verteilt.

Entdeckung

Die Lexus Huhior wurde im Jahre 1867 vom Südafrikanischen Tischler Humbak Alebi entdeckt, als er der russischen Zarin einen Stuhl bauen sollte. Er ging in den Wald um Holz zu suchen, als er die Pflanze an einem Baum sah. Er lief damit zur nächsten Poststation und schickte sie nach Berlin, wo der Preussenkönig sie in seinen Garten pflanzte. Heute kann man noch, wenn man Glück hat im Park "Gärten der Welt" ein paar Lexus Huhiors sehen.

Preise

die Lexus-Huhior gewann schon zwei Preise:

Einmal den Preis für die schönste Pflanze von 2011 und den Preis für die außergewöhnlichste Pflanze 2010.


WARNUNG: DIESE PFLANZE IST SEHR GIFTIG: NICHT ANFASSE UND NICHT ESSEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki