FANDOM


Harace Ohion war ein Ingenieur, der für viele Erfindungen der Neuzeit den Grundstein legte.
Images.jpgana

Ihm wurde sogar eine Statue gewidmet

LebenBearbeiten

Harace wurde am 23.05.1565 in Warschau, Polen in ärmlichen Verhältnissen geboren. Sein Vater war arbeitslos, sodass er schon früh seine Familie ernähren musste. Er verdiente sein Geld, indem er Dinge baute und verkaufte. Doch als er eines Tages, nachdem er einen kleinen Propeller gebaut hatte, wurde er eines Nachts von einem Fürsten entführt. Er bekam eine Ausbildung  und wurde bald der Hofingenieur des Fürsten.

EntdeckungBearbeiten

Er entdeckte im Jahre 1583 den Kaghega Baum.

ErfindungenBearbeiten

Er erfand viele Dinge von praktischem Nutzen, wie zum Beispiel einen Vorgänger des modernen Wasserkraftwerks.

TodBearbeiten

Harace Ohion fand den Tod, als er von einer seiner Konstruktionen erschlagen wurde. Man fand ihn erst 440 Jahre später, als der Bau eines Wolkenkratzers begonnen wurde und man ihn im Fundament fand.