FANDOM


Allgemeines

Der Gitanato gehört zur Familie der Ranken. Er wächst im Regenwald in der Nähe von Flüssen. Seine Ranken wachsen oft tief in den Fluss hinein. Der Gitanato kann bis zu 12 Meter lang werden.

Früchte

Der Gitanato ist in dieser Hinsicht eine ganz besondere Pflanze: An seinen Ranken wachsen bis zu 10 verschiedene Früchte. Anchmal wachsen auch Früchte des Teletobaumes an diesen Ranken, wenn grade ein Teletobaum in der Nähe ist. Jedoch sind viele dieser Früchte giftig. Könnte man den Gitanato mit einheimischen Pflanzen Kreuzen, könnte man damit eine ganze Stadt ernähren. Leider ist diese Pflanze nur sehr selten, sodass sie unter Artenschutz steht. An dieser Ranke wachsen:

Fortpflanzung

Die Gitanato pflanzt sich fort, indem sie einen Teil ihrer Früchte und Blätter abwirft. Daraus entstehen neue Gitanatos.

Man möchte denken das die Gitanato mit so vielen Früchten höhere Überlebenchancen hat. Das stimmt leider nicht, da auch die giftigen Pflanzen schön aussehen und gerne als Tischdekoration benutzt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki