FANDOM


Sd0sjfuhsduin.jpg

das ist diese Pflanze in der Nacht unter dem Mikroskop

Die Elcus-Elephantus ist eine sehr selten gesehen Pflanze, da sie unter dem Moos wächst.

Verbreitung

Sie wächst in Schweden und in der Wüste. Allerdings sind es zwei unterschiedliche Arten.

Entwicklung

Sie kann sich nur in der Nacht weiterentwickeln. In der Wüste gibt es sie sehr selten.

Ernährung

Die Elcus-Elephantus ernährt sich von der Feuchtigkeit des Mooses und in der Wüste von der Kondensation. Deshalb gibt es sie in der Wüste viel seltener. Sie wird auch von der Kackse gegessen.

Lebenserwartung

Die Elcus Elephantus lebt maximal 4 Monate.



Entdeckung

Die Elcus-Elephantus wurde von Heinz-Karl-Petesssis. Leider ist es nicht bekannt, wie er sie entdeckt hat.

Imagesdfsghdfdfdfg.jpg

Unter diesem Sand könnte die Elcus-Elephantus in der Wüste leben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki