FANDOM


Die Lezucus-Huhior ist mit der Lexus-Huhior verwandt. Beide gehören zur Familie der Huhios Frextus.

3431imagfesjpg.jpg

Die Lezucus-Huhior

Früchte Bearbeiten

Die Lezucus-Huhior besitzt eine sehr giftige schwarze Frucht, die vor allem zum Einschläfern verwendet wird, da sie innerhalb von Sekunden einen Menschen töten kann. Ihr Name lautet Gefnraens.

Aussehen

Die Lezucus-Huhior ist ein grüner Busch, der das ganze Jahr weiße Blüten trägt. Er wird bis zu 50 Meter hoch und wächst ca. 4 Meter pro Jahr. Meistens wächst um sie sehr hohes Gras, da die Gefnraens ein Gen besitzt, dass Pflanzen schneller wachsen lässt

Fortpflanzung Bearbeiten

In dieser Kategorie ist die Lezucus-Huhior nichts Besonderes: Sie wirft, wie viele Früchte, 1-2 Mal im Jahr ihre Früchte ab. Leider ist diese Pflanze, wie viele andere in diesem Wiki auch, vom Aussterben bedroht, da mit einer Frucht pro Pflanze die Überlebenschancen vergleichsweise klein sind. Es existiert ein besonders großes Exemplar in einem Museum in Stockholm.


Entdeckung Bearbeiten

Sie wurde vom gleichen Forscher entdeckt, der auch die Lexus-Huhior entdeckt hat. Nämlich Fresax Huhior. Er wollte einen Schinken essen, als ihm eine kleine Pflanze auffiel. Er nahm sie mit nach Hause und nach 10 Jahren war sie 40 Meter groß. Es dauerte 17 Jahre ab seinem Tod, bis er als Entdecker der Pflanze anerkannt wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki