FANDOM


Komische pflanze2.jpg

Die Kakanusnus Pflanze

Die Kakanusnus Pflanze ist eine seltene Pflanze, die nur in Grönland wächst.

Aussehen

Sie hat 12- 13 gelbe Blütenblätter und einen sehr langen Stängel. Sie ist etwa 1,50 hoch. die Blütenbläüttter sehen alle gleich aus und sind symetrisch, wie die der Exacustony Blüte.


Besonderheiten

Die Kakanusnus Pflanze hält keine Wärme aus. Um sich fortzupflanzen, wirft sie jeden Monat nussförmige Samen ab. Daraus wachsen neue Pflanzen. Außerdem wächst sie in Deutschland, nahe großer Straßen.


WARNUNG: DIESE SAMEN DÜRFEN NICHT GEGESSEN WERDEN!

Früchte

DIe Kakanusnus Pflanze trägt kleine Bohnen, die sie auch zur Fortpflanzung benötigt. Diese dürfen nicht gegessen werden, da sie sehr giftig sind. Das Gift ähnelt dem der . Diese Bohnen können aber zu Kerosin verarbeitet werden, deshalb ist eine Tonne der Bohnen sehr teuer und kostet etwa 1,2 Millionen Euro.
Coffee.jpg

Bohnen im Wert von ca. 700.000 Euro.

Es gab sogar schon Forschungen, um diese seltene Pflanze mit einheimischen Pflanzen zu kreuzen und damit mehr Bohnen erntenzu können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki