FANDOM


Gran Sasso, fattoria abbandonata, Campli

Die Homos-Globalos ist nahezu unsichtbar.

Die Homos-Globalos ist eine sehr seltene fleischfressende Pflanze

Aussehen

Die Homos-Globalos ist eine nahezu durchsichtige Pflanze, da ihr dies bei der "Jagd" hilft.

Herkunft

Die Homos-Globalos stammt ursprünglich aus Mittel-/ Oberasien. Heute findet man sie auf der ganzen Welt, da russische Seefahrer sie mit nach Afrika brachten und von da aus in dei ganze Welt transportierten.


Entdeckung

Die Homos-Globalos wurden vom Seefahrer Zakumi Globalos entdeckt.